Forum
 Forum  » Vorsicht in der Virtuelle Welt!  » Vorsicht Gratis Hoster Angebot!
 Letzter Beitrag zuerst  |  Erster Beitrag zuerst
Zum Ende der Seite springen Vorsicht Gratis Hoster Angebot! Antworten
  Autor: Beitrag:
  ERPERADIO.DE
  
  post Sternpost Sternpost Stern
  Super Admin
  Beiträge:4
Vorsicht Gratis Hoster Angebot!
Antworten   Zitieren   Anfang der Seite springen

Hallo und einen guten Tag.

Um eine erste Antwort zu geben:„Was ist ein Gratis Hoster?“.

Ein Gratis Hoster ist ein Anbieter mit dem Versprechen seine eigene kostenlose Homepage zu erstellen und das mit reichlich Gigabytes (GB) an Platz sowie eine eigene Domain.

Für den Menschen (User) der sich zum ersten Mal mit diesem Thema auseinander setzt und sein Vorhaben eine Internetpräsenz (Webauftritt) plant, dieses auch noch für kostenlos angeboten bekommt, ist es anscheinend ein verlockendes Angebot.
Was viele nicht wissen das diese Unternehmen meist verschweigen dass in dem Angebot, auf den geplanten Webauftritt, Werbung geschaltet wird.
Wer diese Werbung nicht haben will muss dafür bezahlen und das zu einem Preis der meist höher angesiedelt ist dass man schon sich einen eigene Domain bestellen kann.

Der Knüller der Gratis Hoster sind die hohen Speicherplätze von 5 Gigabytes (GB) und mehr.
Wer jetzt nicht gerade ein Internetgeschäft eröffnen will wird diese Masse an Speicherplatz nie belegen. Es sei dann notwendig wenn man seine Fotos mit 25 Megabyte (MB), obwohl ein gutes Foto von einer Spiegelreflexkamera z.B. Nikon D80 maximal 3,5 Megabyte (MB) verbraucht, zu veröffentlichen oder man sieht es als Einladung für illegale Geschäftsmodelle.
Kontrollen von dem Gratis Hoster sind nur wenige zu befürchten oder man wird von anderen bei den Gratis Hoster angezeigt.

Den Begriff „Eigene Domain“ ist ein Trugschluss wenn es sich um Vorgefertigte Endungen handelt (zum Beispiel .com.de oder .de.com usw.). In meinen Augen sind das Subdomain und da liegt die Gefahr das es sich um Webseiten handelt die zum großen Teil illegale Machenschaften durchführen.
Was mich dabei Irritiert, das selbst Suchmaschinen diese Webseiten anzeigen. Somit wird klar, dass diese Seiten wenigen Kontrollen unterliegen und im World Wide Web rumdümpeln.

Was kann ich machen!?

Achtet bei den Suchmaschinen nicht nur auf die Überschrift zu dem gesuchten Begriff sondern schaut euch auch die Internetadresse genau an (Meist stehen diese Adressen unter den Überschriften und werden als Link farblich unterstrichen angezeigt!).

Wenn ihr eine Internetpräsenz Plant, sucht euch einen Hoster der für wenig Geld das meiste bietet (Der Vorteil an einer eigenen Domain die man Bezahlt, da wird keine Werbung geschaltet!).

Schaut im Impressum nach, wie man mit dem Anbieter in den Kontakt treten kann!
(Meine Empfehlung: „Name, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Stadt, Telefon, Fax und E-Mail Adresse!“)
Um auf der juristischen sicheren Seite zu stehen, würde ich ausnahmslos nur Gratis Hoster bevorzugen mit Sitz in dem Land wo ich wohne.
Kostenpflichtige oder ausländische Servicetelefon Nummern sowie Handy Nummern, desweiteren sind auch Freemail Adressen abzulehnen!
Auch wenn es jetzt sehr Öde wird: „Bitte lest sehr genau die AGB, Datenschutz sowie Impressum und sonstige Bedingungen durch!“. Beachtet auch dass die AGB, Datenschutz sowie Impressum und sonstige Bedingungen in einer für sich verständlichen Sprache verfasst wurden!


Euer ERPERADIO - Team


Beitrag vom:  05.05.2013-23:25  
Antworten

 Forum  » Vorsicht in der Virtuelle Welt!  » Vorsicht Gratis Hoster Angebot!

Information!

Wir - das Team von ERPERADIO, sind bemüht: unseren Webauftritt so attraktiv wie möglich zu gestalten!
Trotz aller Perfektion von unserem Team: Können sich Fehler einschleichen – die wir mit Ihrer Hilfe bemüht sind zu verbessern oder zu beseitigen.
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit: mit einer „E-Mail“ (Botten) dieses uns bekannt zu geben.

Meldung zum Inhalt der Webseite!

...zurück zur Startseite! weiter zum Datenschutz

Fotogalerie
Unser Freunde
INFO