Tagesschau.de
tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de
18.09.2019 06:57 -
Streckensperrungen, Umleitungen und Warten: Zugreisende müssen sich in Geduld üben. Der Sturm, der am Dienstagabend über Norddeutschland gezogen ist, hat zahlreiche Schäden bei der Bahn verursacht.
18.09.2019 05:29 - Wahlergebnis in Israel weiter unklar
In Israel ist der Ausgang der Wahl weiter offen. Amtsinhaber Netanyahu droht, seine Wahlziele zu verfehlen. Zünglein an der Waage bei der Regierungsbildung könnte, wie erwartet, der Rechtspopulist Lieberman sein. Von Tim Aßmann.
18.09.2019 03:58 -
Mit dem "Bürokratieentlastungsgesetz III" sollen Firmen um 1,1 Milliarden Euro entlastet werden. Dem Mittelstand gehen die Pläne nicht weit genug. Denn absurde Regeln gibt es viele. Von Andreas Clarysse.
18.09.2019 03:54 - #MeToo: Frauen haben es jetzt noch schwerer
Vor zwei Jahren bezichtigten die ersten Frauen den Film-Produzenten Weinstein des sexuellen Missbrauchs. Es war der Beginn der #MeToo-Debatte. Doch die hat nun Spätfolgen, wie eine neue Studie belegt. Von Julia Kastein.
18.09.2019 03:21 - Gelbwesten: "Man kann nicht ewig demonstrieren"
Die Proteste der Gelbwesten haben Frankreich schwer in Atem gehalten. Gut zehn Monate ist es her, dass die Gewalt eskalierte und die Bilder um die Welt gingen. Und heute? Was ist aus der Bewegung geworden? Von Marcel Wagner.
18.09.2019 01:43 -
Die USA haben offenbar eine Liste mit Optionen für einen Vergeltungsschlag gegen den Iran erarbeitet. Außenminister Pompeo hat sich unterdessen auf den Weg nach Saudi-Arabien gemacht. Von Torben Ostermann.
18.09.2019 00:27 - Whistleblower: Juan Moreno und der Fall Relotius
Mit dem Finger im Arbeitsleben auf andere zeigen ist nicht immer einfach. Für den freien "Spiegel"-Mitarbeiter Juan Moreno war es besonders schwer, als er den Fall Relotius aufdeckte. Von Friedrich Leist und Andreas Hilmer.
17.09.2019 22:35 -
Experten hatten gemutmaßt, es könne lange dauern, bis Saudi-Arabien wieder so viel Öl produziert wie vor dem Drohnenangriff. Der Energieminister des Landes ist da optimistischer. Und er sagt: Den Drahtzieher der Angriffe kenne man nicht.
17.09.2019 21:43 -
Spaniens König Felipe VI. sieht keine Möglichkeit für eine Regierungsbildung in Madrid. Fehlende Unterstützung der Kandidaten im Parlament sei der Grund. Das Land steht vor der vierten Wahl in vier Jahren.
17.09.2019 21:11 - Whistleblower-Biografie: US-Regierung klagt gegen Snowden
Die US-Regierung geht gegen die Memoiren von Edward Snowden vor: Sie hat Klage gegen die Biografie des Whistleblowers eingereicht. Snowden habe gegen Vertragsklauseln mit der CIA und NSA verstoßen.
17.09.2019 21:54 -
Nach der Wahl im April war es in Israel nicht gelungen, eine Koalition zu bilden. Nun wurde wieder gewählt - und wieder wird es kompliziert. Denn die Lager von Premier Netanyahu und seinem Herausforderer Gantz liegen gleichauf.
17.09.2019 19:42 - Nordkoreanische Fischer greifen offenbar russische Soldaten an
Das Verhältnis zwischen Russland und Nordkorea gilt als vergleichsweise gut. Durch einen Zwischenfall im Japanischen Meer könnte es jetzt belastet werden. Nordkoreanische Fischer griffen dort offenbar russische Grenzschützer an.
18.09.2019 04:08 -
Die "Ocean Viking" hat weitere 109 Flüchtlinge von Booten im Mittelmeer gerettet. Auch die italienische Küstenwache nahm 90 Migranten an Bord. Noch ist unklar, wo die Schiffe anlegen können.
17.09.2019 17:32 -
Der eine ein erzkonservativer Jura-Professor, der andere ein inhaftierter Medienmogul: Die Kandidaten für die Präsidenten-Stichwahl in Tunesien stehen fest. Beide sind politische Außenseiter - und könnten unterschiedlicher kaum sein.
17.09.2019 14:43 -
Nachdem die EU-Kommission die Teilübernahme von Innogy durch Eon genehmigt hat, fürchten Verbraucherschützer und einige Stadtwerke, dass der Essener Versorger zu mächtig wird. Drohen den Kunden höhere Preise? Von Notker Blechner.
Fotogalerie
Unser Freunde
INFO