Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
Notwendig
Statistiken
Externe Medien
Marketing
hessenschau
hessenschau.de
hessenschau.de: Meldungen aus Hessen
18.01.2020 07:42 - Der AWO-Komplex: (Kein) Neustart mit alten Bekannten
Am Samstagnachmittag treffen sich Delegierte der AWO-Ortsverbände aus Frankfurt zur Kreiskonferenz. Dort soll über die anhaltende AWO-Affäre diskutiert werden. Einen personellen Neustart wird es aber wohl vorerst nicht geben.
18.01.2020 10:03 -
Spaziergänger haben in Rüsselsheim einen ausgesetzten Säugling gefunden. Der Junge war lediglich in ein Handtuch gewickelt. Von der Mutter fehlt jede Spur.
18.01.2020 10:40 - Eintracht Frankfurt will gegen Lieblingsgegner Hoffenheim den Rucksack ablegen
Vorhang auf für das Fußball-Jahr 2020 für Eintracht Frankfurt. Zum Auftakt wartet "Lieblingsgegner" Hoffenheim auf die Hessen. Das erste Spiel im neuen Jahr könnte dabei direkt die Richtung vorgeben.
17.01.2020 18:26 - Frustration an der Basis vor AWO-Kreiskonferenz in Frankfurt
Der AWO-Skandal betrifft in erster Linie die Führungsriege der Kreisverbände Frankfurt und Wiesbaden. Doch auch die Basis wird teilweise in Mithaftung genommen und muss sich rechtfertigen. Deshalb wächst dort der Frust.
17.01.2020 17:31 -
Dem insolventen Fleischhersteller Wilke geht auch das letzte Geld aus. Das Twistetaler Unternehmen kann nicht einmal mehr die laufenden Kosten bezahlen. Nun soll das Firmengelände zu Geld gemacht werden.
17.01.2020 17:04 -
Bauernproteste in vielen hessischen Städten: Allein in Fulda waren mehr als 200 Traktoren in der Innenstadt unterwegs. Protest gegen die Agrarpolitik und neue Düngevorschriften gab es auch in Gießen und Wiesbaden.
17.01.2020 19:11 -
Friedberg hat Rasern den Kampf angesagt und in der Innenstadt Tempo-30-Schilder aufgebaut. Die müssen jetzt aber wieder weg. Der Kreis und die Polizei halten die Schilder zumindest zum Teil für rechtswidrig.
17.01.2020 13:09 -
Ein 43 Jahre alter Mann ist im Landkreis Gießen festgenommen worden, weil er auf zwei Linienbusse geschossen haben soll. Nach ersten Ermittlungen wollte der Schütze offenbar einem geschäftlichen Konkurrenten schaden.
17.01.2020 11:36 -
Einen Kita-Platz zu finden, ist in manchen hessischen Städten Glückssache. Viele Kommunen bessern jetzt nach und schaffen in den kommenden Monaten neue Betreuungsplätze. Größtes Problem dabei: Personal ist Mangelware.
17.01.2020 19:50 -
Wegen Sicherheitsbedenken streicht die Lufthansa alle Flüge nach Teheran und über den Iran. Frühestens Ende März will die Airline das Land wieder anfliegen.
16.01.2020 21:45 -
Die knappe Mehrheit hält eisern, Minister stolpern ohne zu fallen: Ihr erstes Jahr hat die erneuerte Koalition von CDU und Grünen in Hessen geschafft. Das nächste wird garantiert etwas anspruchsvoller.
17.01.2020 22:23 -
Die Löwen Frankfurt haben am Freitagabend ein enorm spannendes Hessen-Duell gegen die Kassel Huskies gewonnen. Für den EC Bad Nauheim setzte es in Bietigheim eine herbe Klatsche.
17.01.2020 19:26 -
EM-Debütant Timo Kastening spielt sich derzeit in die Herzen vieler Handball-Fans. Bei der MT Melsungen freut man sich schon jetzt auf den Sommer-Neuzugang. Doch in Sachen Lieblingsgetränke kündigt Trainer Heiko Grimm eine kleine Einschränkung an.
16.01.2020 18:31 - Lehrer, Quereinsteiger, PISA: Was Kultusminister Lorz erreicht hat
Ein Jahr lang war Kultusminister Alexander Lorz (CDU) Präsident der Kultusminister-Konferenz. Ein turbulentes Jahr. Der Lehrermangel, die Debatte um fehlerhafte Prognosen und den Einsatz ungelernter Lehrer haben seinen Vorsitz geprägt. Wo Lorz überzeugen konnte - und wo nicht.
16.01.2020 12:09 - Meldestelle gegen Hass und Hetze im Netz online
Mit einem zentralen Online-Meldesystem will die Landesregierung Hatern begegnen. Das Portal ging am Donnerstag online - als erstes bundesweit, wie Ministerpräsident Bouffier betonte.