FRIZZ (Kassel)
Konzerte, Partys, Theater, Lesungen, Shows, Comedy, Ausstellungen ? FRIZZ weiß immer, was geht.
- 18.4., Wissen macht achtzich!
Das Varieté-Haus lädt zu seiner eigenen Abend-Mitmach-Quizshow ein. Jeder aus dem Publikum darf mitmachen und sich mit etwas Glück am Ende des Abends über 80? freuen...
- 22.4., Barber Angels
Nun schon zum zweiten Mal ist die Barber Angels Brotherhood im Gleis in Kassel im Einsatz, um obdachlosen und bedürftigen Menschen kostenlos Haare und Bärte zu schneiden.
-
Im Park rund ums Schloss mit seinen Wasserspielen und der Grotte zeigt ?Das Gartenfest Kassel? Garten- und Wohnkultur vom Feinsten.
-
Im Park rund ums Schloss mit seinen Wasserspielen und der Grotte zeigt ?Das Gartenfest Kassel? Garten- und Wohnkultur vom Feinsten.
-
Auf dem in Kassel weitgehend unbekannten Spazierweg bieten sich spannende Blicke auf Fabrik- und Bahnanlagen, Bunker und andere Orte, die mit Kassels industrieller Geschichte und Gegenwart zu tun haben.
- 14.4., Poetry Slam - "Lauf der Dinge"
Die Stadt Kassel lädt interessierte Besucherinnen und Besucher zu einem Poetry Slam Walk unter dem Motto "Der Lauf der Dinge" durch die Innenstadt ein.
- 23.4., ?Es kann doch auch gut gehen?
"Es kann doch auch gut gehen" - Blüten aus dem Werk von Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner, gelesen von Erika Mohs und Friedrich Block.
-
Ein ? Lyrischer Abend? ? Der Titel nimmt Bezug auf die "Lyrischen Stücke" von Edvard Grieg (1843-1907). Sie werden durch die Dozenten der Musikakademie in zwei Fassungen dargeboten.
- 19.4., Schlag mich, tritt mich, verzaubre mich: Ein Traum ist niemals nur ein Traum
Vor der Vorstellung von ?Ein Sommernachtstraum? wird Prof. Dr. Susanne Bach, Anglistik-Professorin an der Uni Kassel, einen Vortrag mit dem besonderem Themenschwerpunkt Traum halten.
- 19.4., "Kraftfelder und Korrespondenzen"
?Kraftfelder und Korrespondenzen? heißt der neue Band zu Jürgen von der Wense. Das im Verlag Winfried Jenior erscheinende Buch versammelt überwiegend Vorträge aus der dritten und vierten Wense-Tagung 2013 und 2016 im Dock 4.
-
Die Fachleute Robert Brandt und Dr. Adrian Jitschin der Hagener FernUniversität informieren über die Studiengänge, die Weiterbildungsangebote, den Studienablauf und die Besonderheiten des FernUni-Studiums.
-
Mojo Vibes - das ist: Jazz, Blues, Funk, Latin von Jimmy Smith bis Pat Metheny - mit Temperament und guter Laune. Inspiriert wurden die Musiker durch den "coolen" Orgel-Jazz der 60er Jahre.
-
Wolfgang Orthmayr hat zum 1. April 2018 die Geschäftsführung der documenta und Museum Fridericianum gGmbH zwischenzeitlich übernommen.
- 18.4., Jazz im tif - Daniel Erdmann's Velvet Revolution
Die Musik von Velvet Revolution, dem neuen Trio des Tenorsaxophonisten Daniel Erdmann ist ein starkes Statement ? kräftig und zugleich sensibel, mit Sinn für Nuancierungen und zugleich auch voller Schwung, gelegentlich gar mit Wucht.
-
"Ein Asiate, eine Österreicherin und eine Deutsche gehen auf ne Bühne?": Was wie der Beginn eines Witzes klingt, ist mehr noch der Programmtitel für einen ganzen Abend mit Gagfeuerwerk.