Tagesschau.de
tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de
20.09.2017 15:51 -
Auch bei Nachtzuschlägen und Feiertagsvergütungen müssen Arbeitgeber sich am Mindestlohn orientieren - das hat das Bundesarbeitsgericht nun entschieden. Mit dem vierten Grundsatzurteil zum Mindestlohn stärkt das Gericht die Position Tausender Schichtarbeiter.
20.09.2017 15:19 - thyssenkrupp und Tata: Unter Druck verschmolzen
Knapp zwei Jahre liefen die Verhandlungen, jetzt wollen sie es zusammen versuchen: thyssenkrupp und der indische Tata-Konzern planen die Fusion ihrer beiden Stahltöchter in Europa. Dadurch sind Tausende Arbeitsplätze in Gefahr. Von Jens Eberl.
20.09.2017 15:47 - E.ON-Tochter Uniper soll finnisch werden
Als eine Art "Bad Bank" hatte E.ON seine konventionelle Stromerzeugung in die Firma Uniper ausgelagert. Nun interessiert sich ein finnischer Versorger für den Kauf. Der könnte dem kriselnden DAX-Konzern rund 3,8 Milliarden Euro bringen.
20.09.2017 14:48 -
Wieder eine Große Koalition? Premiere für "Jamaika"? Oder etwas ganz anderes? Natürlich wissen wir erst nach der Wahl, welche Koalitionen möglich sind. Was Sie aber jetzt schon tun können: mit den Daten des letzten ARD-DeutschlandTrends die Koalitionsoptionen durchspielen.
20.09.2017 15:28 - Hurrikan in der Karibik: "Maria" erreicht Puerto Rico
Der Wirbelstrum "Maria" ist im US-Außengebiet Puerto Rico rund 50 Kilometer von der Hauptstadt San Juan entfernt auf Land getroffen. In dem Hurrikan der Kategorie vier wurden Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Kilometern pro Stunde gemessen.
20.09.2017 13:45 -
Der Alarm kam spät, und die Erde bebte heftig: In Mexiko starben bei neuen Erdstößen mehr als 200 Menschen. Zahlreiche Häuser in der Hauptstadt stürzten ein, viele Menschen schafften es nicht rechtzeitig auf die Straßen. In der Metropole wurde Katastrophenalarm ausgerufen. Von Michael Castritius.
20.09.2017 13:14 - ARD macht weiter mit dem faktenfinder
Den ARD-faktenfinder soll es weiterhin geben. Das haben die ARD-Intendanten bei ihrer Sitzung in Köln auf Vorschlag des NDR beschlossen. Das im April gestartete Projekt soll über den 30. November hinaus für zunächst zwei Jahre fortgesetzt werden.
20.09.2017 13:13 -
Antisemitismus äußert sich auf unterschiedlichste Art und Weise. Nun hat die Bundesregierung eine Definition angenommen, die den Hass in einer festen Formulierung umschreibt. Die Definition soll etwa helfen, judenfeindliche Straftaten klarer zu erkennen.
20.09.2017 12:15 -
Es klingt unfassbar, was Informanten in einer BBC-Sendung berichten: Behinderte Sportler versuchen, das eigene Handicap noch zu verschlimmern. Teils sollen sie sich dafür sogar unter das Messer legen. Das Ziel: Weiterkommen in der Karriere, um jeden Preis. Von Andrea Schültke.
20.09.2017 13:12 -
Vor Bundestagswahlen versprechen die Parteien in ihren Programmen viel. Aber was davon setzen sie danach auch tatsächlich um? Das haben Politikwissentschaftler gemessen - aber die Antwort ist trotzdem kompliziert. Von Alex Westermann.
20.09.2017 11:37 -
Vor Bundestagswahlen versprechen die Parteien in ihren Programmen viel. Aber was davon setzen sie danach auch tatsächlich um? Das haben Politikwissentschaftler gemessen - aber die Antwort ist trotzdem kompliziert. Von Alex Westermann.
20.09.2017 11:25 -
Die FDP wählen, um die SPD vor einer Großen Koalition zu bewahren? Die Grünen schwächen, um "Jamaika" zu verhindern? Wer taktisch wählt, muss Frust einkalkulieren. Da hilft nur, sich den Strategien der Parteien anzupassen. Von Moritz Rödle.
20.09.2017 11:11 - ARD-Korrespondentin in Mexiko: "Wir sind einfach nur gerannt"
ARD-Korrespondentin Xenia Böttcher hat in Mexiko-Stadt gerade an einem tagesschau-Beitrag gearbeitet, als dort die Erde bebte. Auch Einheimische, die schon Beben miterlebt hätten, seien erschrocken über die heftigen Erschütterungen. Die Menschen suchten mit bloßen Händen nach Verschütteten.
20.09.2017 10:39 -
Hobby-Drohnen erfreuen sich großer Beliebtheit - und werden dadurch zu einem wachsenden Problem für die Flugsicherheit. Im Bereich von Flughäfen behindern sie nach einem Zeitungsbericht zunehmend Flugzeugpiloten. Die Deutsche Flugsicherung fordert Konsequenzen.
20.09.2017 10:13 - ThyssenKrupp-Vorstand: "Es geht nicht ohne Einschnitte"
Der Weg in die Zukunft funktioniert nicht ohne bittere Pille: ThyssenKrupp-Vorstandschef Hiesinger räumt im ARD-Morgenmagazin ein, dass durch die Fusion mit dem Tata-Konzern bis zu 2000 Jobs wegfallen könnten. Doch ohne den Zusammenschluss wären wesentlich mehr Stellen in Gefahr.
Newsletter-Box
Fotogalerie
Unser Freunde
INFO